Menges Reisen - Gartenreisen 2019

02663 7738 Gleich zwei Touren in 2019 bereisen ein Feuerwerk an schönen Gärten im Münster- land. Den Rosenmonat Juni erleben wir in seiner Pracht gleich auf der ersten Station. Der 3.000 m² große Garten der Rosengärtnerei von Familie Dahlke in Rosendahl-Os- terwick ist mit hunderten Rosen von vielen bekannten Züchtern bestückt. Über 600 Rosensorten stehen zum Erleben und Kauf bereit. Nach dem möglichen Mittagessen im Landhotel-Restaurant HermannsHöhe in Legden (jeder Selbstzahler) geht es wei- ter zu Garten und Baumschule Schwieters in Rosendahl-Holtwick. In dem 3.500 m² großen klassischen Garten werden Gartenräume in verschiedenen Farbvariationen dargestellt. Gärten sind die Leidenschaft von Eva und Paul Schwieters. Seit mehr als 25 Jahren widmen sie ihre Arbeit ihrem Vergnügen und das spiegelt der faszinieren- de Garten wider. Den Abschluss des ersten Tags bildet in Vreden der 1.800 m² große romantische Stauden- und Waldgarten Kisfeld in ländlichem Charme. Mit viel Liebe zum Detail laden verschiedenste Sitzplätze zum Verweilen ein, die uns bei Kaffee und Kuchen angenehmes Verweilen bieten. Im schattigen Waldgärtchen fühlen sich Hosta, Farne und Elfenblumen wohl. Fahrt nach Ahaus zur Übernachtung im Land- & Golfhotel Ahaus. Gelegenheit zum Abendessen. Der zweite Tag bringt uns in den 1.200 m² großen privaten Garten von Christiane und Wilhelm Lechtenberg in Vreden, der in leichter Hanglage am Ufer des Oelbaches liegt. Weit über 300 verschiedene Stauden, Rosen und Clematis, darunter viele Raritäten gibt es hier. Formschnitthe- cken und zahlreiche Gehölze schaffen abwechslungsreiche Gartenräume und bieten den Rahmen für die attraktiven %epflanzungen. Ein weiteres Gartenjuwel in 9reden ist Familie Höings selbstentworfener, 2.500 m² großer Garten in ländlicher Umgebung, nur 5 km von der niederländischen Grenze entfernt. Er erstreckt sich in mehreren Bereichen um das Bauernhaus und unterlag in den vergangenen acht Jahren einem konsequenten Wandel vom Nutz- zum Genießergarten. Hier freuen wir uns auf einen leichten Mittagslunch bevor wir die Heimreise über Hattingen/Ruhr antreten. Als ein Höhepunkt der frühsommerlichen Gartenreise Münsterland machen wir aber noch Station im Garten von Christa und Georg Sattler. Der 8.000 m² großen Garten und das historische Haus gleichen einem Bilderbuch voller Geschichten von Traditionen. Der parkähnliche Garten setzt sich aus mehreren terrassierten Bereichen zusam- men. Verschlungene Wege leiten um Teich, Bachlauf und alten Obstbäumen. Hier erleben wir anlässlich der offenen Gartenpforte einen besonders schön gestalteten Garten. Zu dieser Reise starten wir am Samstag den 15.06.19 gegen 07.15 Uhr ab Montabaur und sind am Sonntag den 16.06.19 am Abend gegen 20.00 Uhr zurück. LANDHEIMAT-GARTENREISE INS GARTEN-ELDORADO MÜNSTERLAND (TOUR I) LEISTUNGEN Busfahrt wie beschrieben 1x Belegte Brötchen und Becher Kaffee am Bus bei der Anreise. 1x Eintritt und Vorstellung Garten De Beukenhof von Hans und Ellen Lubbers in Barneveld 1x Mittags-Lunch mit Suppe, belegte Brötchen (Schinken/Käse), selbst gebackener Kräuterkuchen, Tee/Kaffee im Garten De Beukenhof. 1x Eintritt und Vorstellung Garten De Boomgard von Marieke Nolsen in Leusden. 1x Eintritt und Vorstellung Garten Hubertushof in Leusden. 1x Kaffee/Tee und Kuchen im Garten Hubertushof. 1x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Van der Falk Hotel in Almelo. 1x Eintritt und Vorstellung Garten Het Plantzoentje von Anja Broekhuis in Albergen inkl. Kaffee/Tee, Gebäck. 1x Eintritt und Führung Garten Mien Ruys in Dedemsvaart. Reisebegleitung TERMIN: SA. 04.05.- SO. 05.05.19 REISEPREIS: 3 259,- p.P. Einzelzimmerzuschlag: 3 20,- LEISTUNGEN Busfahrt wie beschrieben 1x Belegte Brötchen und Becher Kaffee am Bus bei der Anreise. Besuch Rosenfest und Einkaufsmöglichkeit Rosenzentrum Westmünster- land in Rosendahl-Osterwick. 1x Eintritt und Führung Garten Schwieters in Rosendahl-Holtwick. 1x Eintritt, Vorstellung, Kaffee und Kuchen im Garten Kisfeld in Vreden. 1x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Ahauser Land- und Golfhotel in Ahaus. 1x Eintritt und Führung im Garten Lechtenberg in Vreden. 1x Eintritt, Führung und Mittagslunch im Garten Höing in Vreden. 1x Eintritt und Gartenvorstellung, Garten Sattler in Hattingen. Reisebegleitung TERMIN: SA. 15.06.- SO. 16.06.19 REISEPREIS: 3 245,- p.P. Einzelzimmerzuschlag: 3 20,- NIEDERLANDE - NATIONALDENKMAL „GÄRTEN MIEN RUYS“ & VIER PRIVATE GARTENSCHÄTZE Eine einzigartige Übersicht über die Gartenbaukunst von 1924 bis heute erwartet uns auf dieser außergewöhnlichen Gartenreise. Die „Gärten Mien Ruys“ sind gleich- sam ein Wallfahrtsort für internationale Gartenfreunde, die das Lebenswerk von Mien Ruys, einer der bedeutendsten Landschaftsarchitektinnen des 20. Jahrhun- derts erleben wollen. Davor und danach besuchen wir weitere vier private Garten- schätze in den 1iederlanden, wo Pflanzenfreunden das Herz aufgeht. Hans und Ellen Lubbers sind Besitzer eines rund 10.000 m 2 großen Gartenparadieses in Barneveld. Großzügige Staudenrabatten begleiten den Weg durch die farblich abgestimmten Bereiche. Marieke Nolsen in Leusden gehört zu den bekannten Floristinnen in den Niederlanden und ihre Arbeiten sind Thema in zahlreichen Zeitschriften und Garten- magazinen. Viele Blumen für ihre Kreationen nimmt sie aus ihrem eigenen wunder- schönen Garten, der nicht durch die Größe, sondern durch seinen ganz besonderen Charme Gartenerlebnis verspricht. Gar nicht weit von ihr liegt der alte „Sint Hubertus- hof“, wo Anja und Mart van Heeswijk ihre Gartenvorstellungen zum Blühen bringen. Große Vorbilder für sie sind die Gärten von Sissinghurst Castle und der international renommierte Gartenplaner Piet 2udolf. In allen drei Gärten ist der Frühlingsflor mit vielen Zwiebelgewächsen noch präsent. Nach dem Besuch dieser tollen Privatgär- ten führt die Fahrt nach Almelo zur Übernachtung im Van der Valk Hotel. In einem fernen Winkel in den Niederlanden liegt mit den Mien Ruys Gärten ein nationales grünes Denkmal, 25.000 m² groß, das durch die Kreativität und die Begeisterung einer einzigen Frau entstanden ist. Die 1999 im Alter von 94 Jahren verstorbene Gar- tenarchitektin 0ien Ru\s hat über 0 -ahre ihre 9orstellungen über %epflanzungen und Gartenarchitektur angewandt um einen faszinierenden Garten zu gestalten. Die Gärten umfassen heute rund 30 Stilgärten, die nach alten und modernen Vorstel- lungen angelegt und bepflanzt worden sind. Gerade der e[perimentelle &harakter macht sie wichtig für Hobbygärtner und Fachleute gleichermaßen. Davor besuchen wir noch Anja Broekhuis in Albergen, die temperamentvoll ihre Gartenleidenschaft im rund 4.000 Tm großen Privatgarten präsentiert. %ekannte und seltenere Pflanzen verbindet sie zu einer üppigen Farbenpalette. Der neueste Gartenteil präsentiert den Pflanzstil der „Dutch :ave´, den viele %esucher lieben. :ir lauschen der 9ollblutgärt- nerin und genießen niederländische Gartenträume, bevor wir die Gärten Mien Ruys in Dedemsvaart besuchen. Zu dieser Reise starten wir am Samstag den 04.05.19 gegen 07.30 Uhr ab Montabaur und sind am Sonntag den 05.05.19 am Abend gegen 20.00 Uhr zurück. © De Beukenhof © Anneliese Kisfeld © Anneliese Kisfeld

RkJQdWJsaXNoZXIy Mzg3MjM=